PADI Divemaster Kurs

Hegst Du eine tiefe und anhaltende Leidenschaft für das Tauchen? Liebst Du es von ganzem Herzen?  Wenn ja, solltest Du in Betracht ziehen, das zu tun, was Du liebst und dafür bezahlt zu werden. Ja, richtig, bezahlt werden, indem Du ein PADI Divemaster wirst. Als PADI Divemaster gehörst Du der größten und angesehensten Tauchvereinigung der Welt an, der der PADI Professionals. Dort vertreten sind PADI Divemaster und PADI Tauchlehrer, die Deine Leidenschaft für das Tauchen und das Wohl der Unterwasserlebensräume der Welt teilen.

Suchst Du den ersten Schritt in eine Karriere als Taucher? Dein Eintritt in das professionelle Niveau des Sporttauchens beginnt mit dem PADI Divemaster Kurs. In enger Zusammenarbeit mit einem PADI Tauchlehrer erweiterst Du in diesem Programm Dein Tauchwissen und hebst Deine Fähigkeiten auf eine professionelle Ebene. Das PADI Divemaster Training entwickelt Deine Führungsqualitäten und qualifiziert Dich, Tauchaktivitäten zu beaufsichtigen und Tauchlehrer bei ihrer Arbeit mit Tauchschülern zu unterstützen. Das PADI Divemaster Brevet ist die Voraussetzung für die PADI Assistant Instructor und PADI Open Water Scuba Instructor Zertifizierung.

Während des PADI Divemaster Programms lernst Du die Führungsqualitäten eines Tauchers sowohl im Klassenzimmer als auch im Selbststudium. Du absolvierst Wasserfertigkeiten und Ausdauerübungen, sowie Trainingsübungen, die Deine Fähigkeit, Probleme zu organisieren und zu lösen, erweitern und anderen helfen, ihre Tauchgänge noch mehr zu genießen. Dieses Wissen setzt Du durch ein strukturiertes Praktikum oder eine Reihe von praktischen Übungen um.

Während Deines Divemaster Kurses wirst Du Dein Tauchwissen ungemein vergrößern, Deine Fähigkeiten deutlich verbessern und Dein Selbstvertrauen enorm stärken. Dann, als PADI Divemaster, wirst Du diese Attribute nutzen, um andere Taucher zu führen, zu betreuen und zu motivieren und die Freude zu erleben, wie sie von der majestätischen Schönheit dieses Sportes verwandelt werden.

Nach der Zertifizierung zum PADI Divemaster bist Du dazu berechtigt:
• sowohl Trainings- als auch nicht-trainingsbezogene Aktivitäten zu überwachen, indem Du Tauchgänge planst, organisierst und leitest.
• einen PADI Tauchlehrer während der Trainingseinheiten für jeden PADI Tauchkurs zu unterstützen.
• den PADI Skin Diver Kurs und das PADI Discover Snorkeling Programm durchzuführen.
• die PADI Discover Local Diving Angebote zu leiten.
• das PADI Scuba Review Programm durchführen
• wenn als Discover Scuba Diving Leader qualifiziert, das PADI Discover Scuba Diving Programm selbständig durchzuführen.
• die PADI Digital Underwater Photographer Instructor Spezialisierung zu erwerben, um die PADI Digital Underwater Photographer Spezialisierung unterrichten zu können.
• Selbständige Führung der Open Water Diver Kursteilnehmer während der Trainings-Tauchgänge 2, 3 und 4 des Open Water Diver Kurses (im Verhältnis von zwei Tauchschülern pro zertifiziertem Divemaster).
• Open Water Diver Schüler unter der indirekten Aufsicht eines PADI Tauchlehrers zu begleiten.
◦ Oberflächenschwimmen mit den Tauchschülern zum und vom Ein- und Ausstiegspunkt und bei Navigationsübungen
◦ wenn der Tauchlehrer eine Fertigkeit, wie z.B. einen Aufstieg oder Abstieg, durchführt, kann ein Divemaster bei anderen Tauchschülern bleiben (bei einem einzelnen Schüler oder einem Buddy-Team).
• Tauchschüler bei Adventure Tauchgängen oder Spezialisierungs-Trainingstauchgängen unter der indirekten Aufsicht eines PADI Tauchlehrers zu betreuen.
• PADI Seal Team Skin Diver Specialist AquaMission durchzuführen.
• nachfolgende Tauchgänge unter der indirekten Aufsicht eines Tauchlehrers für Discover Scuba Diving Teilnehmer durchführen, nachdem die Teilnehmer den ersten Tauchgang mit einem PADI Instructor zufriedenstellend abgeschlossen haben.
• Emergency First Response Kurse nach erfolgreichem Abschluss eines Emergency First Response Instructor Kurses zu leiten.

Die verwendete Tauchausrüstung:
• Du benutzt die gesamte Grundausrüstung und einige Zubehörteile wie Tauchtafel, Tauchmesser, Kompass, Taucheruhr, etc.
• Es wird dringend empfohlen, dass Du eine eigene Tauchausrüstung hast, da die Vertrautheit mit der persönlichen Ausrüstung die allgemeinen Tauchfertigkeiten verbessert.

Das PADI Divemaster Crew-Paket beinhaltet:
• PADI Divemaster Handbuch
• Divemaster Referenzkarten
• PADI Instruktor Handbuch
• die Enzyklopädie des Sporttauchens, ein umfassender Überblick über Tauchphysik, Physiologie und Ausrüstung.
• Scuba Tune-up Handbuch
• PADI Professional Log
• DSD Referenzkarten
• PADI Pro Tasche
• PADI Divemaster Zertifizierungspaket

Es gibt weitere Materialien, die ein Divemaster-Kandidat benötigt, die er aber möglicherweise während anderer PADI-Programme erhalten hat, weshalb sie nicht im Divemaster Crew-Pak enthalten sind. Bitte frage deinen PADI Tauchlehrer nach der vollständigen Liste der benötigten Materialien, die Du für das Programm brauchst.

Weitere Informationen findest Du auf Divemaster Online.

Für weitere Informationen zu diesem oder anderen PADI-Kursen spreche eines der SCUBA MORAIRA Teammitglieder an.
Oder melde Dich gleich heute hier online an.

€750 / 3 bis 4 Wochen

R

Voraussetzungen

Zertifiziert als PADI Advanced Open Water Diver und PADI Rescue Diver.
Mindestens 40 geloggte Tauchgänge.
Abgeschlossene EFR Primary und Secondary Care Ausbildung innerhalb der letzten 24 Monaten.
Ärztliches Attest nicht älter als 12 Monate

MINDESTALTER 18 Jahre

Dein nächstes Abenteuer!

Hier sind einige Vorschläge für andere PADI Kurse, die Dich als PADI Divemaster erfolgreicher machen werden:
• Search and Recovery (dringendst empfohlen)
• Deep Diver (dringendst empfohlen)
• Online Tauchtheorie
• Boat Diver
• Schutz des Korallenriffs
• Digitale Unterwasserfotografie
• Emergency First Response Instruktor
• Emergency Oxygen Provider
• Enriched Air Diver (Du kannst dich sogar für den PADI Enriched Air Kurs online anmelden!)
• Ausrüstungsspezialist
• Nachttaucher
• Perfekte Tarrierung
• Unterwasser-Naturforscher
• Unterwasser-Navigation